Mandate

Diese Ansicht erlaubt es Ihnen, anderen Avelon-Kunden (zum Beispiel externe Servicedienstleister wie Techniker oder Energieanalysten) Zugriff auf ihre Anlagen zu gewähren und sie in ihren Alarmketten einzubinden. Über sogenannte “Mandate” können Sie gegenseitige Zugriffsrechte in beide Richtungen realisieren.

Um Mandate zu konfigurieren, klicken Sie im Benutzermenü oben rechts auf Einstellungen und wechseln Sie anschließend auf die Registerkarte Mandate.

Die Seite ist in zwei Spalten gegliedert. Auf der linken Seite können Sie anderen Kunden gewisse Benutzergruppen und Alarmketten freigeben und erhalten im Gegenzug Zugriff auf dessen Liegenschaften bzw. Gruppen. Welche Gruppen genau freigegeben werden, bestimmt der andere Kunde.

Auf der rechten Seite werden diejenigen Avelon-Kunden aufgeführt, die Ihnen ihre Benutzergruppen und Alarmketten freigegeben haben, und denen Sie Zugriff auf ausgewählte Liegenschaften und Gruppen gewähren können.

Wie Sie Mandate genau einrichten, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten anhand konkreter Fallbeispiele.

Fallbeispiel 1

Sie sind Liegenschaftsbewirtschafter und möchten einem externen Technik- oder Hauswartungsdienst Zugriff auf ausgewählte Liegenschaften gewähren. Ebenfalls möchten Sie Alarmketten dieses Dienstleisters mit bestimmten Störungsmeldungen verknüpfen.

  1. Bitten Sie den externen Dienstleister, Ihnen seinen öffentlichen Schlüssel mitzuteilen, den diesem in seinem eigenen Avelon-Konto auf der selben Seite angezeigt wird.

  2. Geben Sie diesen Schlüssel auf der rechten Seite im Feld Öffentlicher Schlüssel ein und klicken Sie auf Mandat erstellen, um den Servicedienstleister mit Ihrem Avelon-Kundenkonto zu verknüpfen.

  3. Sofern der Schlüssel korrekt ist, erscheint auf der Seite eine neue Kachel mit dem Namen des externen Dienstleisters. Wenn Sie die Kachel aufklappen, werden alle Benutzergruppen und Alarmketten, die der Servicedienstleister freigegeben hat, angezeigt.

  4. Um dem Dienstleister nun Zugriff auf einige Ihrer Liegenschaften zu geben, wechseln Sie zur Benutzerverwaltung, indem Sie im Benutzermenü oben rechts auf Benutzer klicken und anschließend auf die Registerkarte Benutzergruppen wechseln.

  5. Wählen Sie auf der linken Seite eine der Benutzergruppen aus, die Ihnen der externe Servicedienstleister zur Verfügung gestellt hat. Sie erkennen solche Benutzergruppen am kleinen Pfeilsymbol.

  6. Weisen Sie dieser Benutzergruppe Zugriffsrechte auf Ihre Liegenschaften und Gruppen zu, wie Sie das auch für eigene Benutzergruppen machen würden, und speichern Sie die Änderungen.

  7. Ab sofort können Benutzer dieser Benutzergruppe auf die ausgewählten Liegenschaften und die sich darin befindlichen Dashboards und Widgets zugreifen.

  8. Sie können auch Alarmketten dieses Servicedienstleisters verwenden. Der einfachste Weg ist, diese als Folgeketten Ihrer bereits vorhandenen Alarmketten einzustellen. Wechseln Sie dazu auf die Registerkarte Alarmketten, wählen Sie auf der linken Seite eine eigene vorhandene Alarmkette aus, und wählen Sie anschließend im Feld Folgekette eine Alarmkette des Servicedienstleisters aus. Ab sofort werden die Alarmkettenbenutzer des externen Servicedienstleisters benachrichtigt, sobald Ihre eigenen Alarmkette ohne Quittierung durchlaufen wurde.

Fallbeispiel 2

Sie bieten Ihren eigenen Kunden Analyse- und Optimierungsdienstleistungen an und möchten deshalb mit dem selben Avelon-Benutzerkonto auf alle Ihre Kunden zugreifen können.

  1. Teilen Sie dem Administrator Ihres Mandanten den öffentlichen Schlüssel mit, der Ihnen auf der linken Seite angezeigt wird, und bitten Sie ihn, mit diesem Schlüssel ein neues Mandat bei sich einzurichten.

  2. Nachdem dieser Schritt erfolgt ist, laden Sie die Seite bitte neu. Anschließend wird der entsprechende Mandant auf der linken Seite auf einer separaten Kachel angezeigt.

  3. Öffnen Sie diese Kachel. Nun können Sie nach Belieben Alarmketten und Benutzergruppen für diesen Mandanten freigeben. Der Mandant kann anschließend festlegen, auf welche seiner Liegenschaften und Gruppen Sie zugreifen können, wenn Sie sich als Benutzer dieser Benutzergruppen anmelden.

  4. In der oberen linken Ecke wird nun außerdem eine Kundenauswahl eingeblendet, über die Sie zwischen Ihrem eigenen Avelon-Kundenkonto und dem Konto Ihres Mandanten wechseln können.